NICHT WEINEN in Berlin



  • This is a theatrical performance with video that I'm involved in next month if anybody is in Berlin. (it's in German).
    I use Isadora for the video and audio in the show...

    ur,ummmm............................eric

    ON AIR / Frauke Havemann
    NICHT WEINEN
    14. / 15. / 16. und 21. / 22. / 23. Februar, jeweils um 20 Uhr
    AULA im Milchhof, Schwedter Str. 232, 10435, Berlin-Mitte
    (Please scroll down for English text)


    In NICHT WEINEN sind den beiden Performern die Orientierungspunkte abhanden gekommen.
    Ein ungleiches Paar bewegt sich durch eine comicartige Spiellandschaft, die sie gemeinsam mit einem Live-Videocutter aus Kameras, Mikrophonen und Leinwand herstellen und bedienen.
    Aber es ist ein instabiles Set up, ein unsicheres Terrain, eine entsättigte Welt von Grautönen. Das Script ist ihr verbales Archiv: Dialoge, Erzählungen, laut Gedachtes, Erinnertes, physisch Erlebtes. Sprache als Versuch, die Aktionszusammenhänge aufrecht zu erhalten.
    Situationen und Zustände werden wichtig: Wasser / Hunger / Durst / Streit / Temperaturen / Flüssigkeiten. Woraus lassen sich Handlungsoptionen ableiten? Helfen alte Regeln? Wer hat Recht? Wie steht es um die Vorräte? Das Licht?

    Seit 2002 erkunden Frauke Havemann  und ON AIR in zahlreichen Produktionen die Möglichkeiten von Live-Performance im Zusammenspiel mit Video- und Soundelementen. Angesichts allgegenwärtiger Katastrophenszenarien, Breitwandereignissen und Unübersichtlichkeit widmen sie sich seit drei Jahren immer wieder neu der Frage, was passiert, wenn das Bedürfnis nach Sicherheit und Übersicht durch Zufall oder Kontrollverlust gestört wird. NICHT WEINEN! ist ihre erste deutschsprachige Produktion.

    Mit: Sabine Hertling und Johannes Hupka
    Regie / Text- Videomontage: Frauke Havemann
    Video / Live-Schnitt: Eric Schefter
    Dramaturgie: Miriam Grossmann
    Produktionsmanagement: Nina Klöckner
    Presse / Öffentlichkeitsarbeit: Talea Schuré

    Reservierung: Email:  info[at]onairproductions.info
    Tickets: 10 Euro /erm. 7 Euro
    Gefördert durch den Regierenden Bürgermeister von Berlin, Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten.
    Produktion: ON AIR

    In NICHT WEINEN (DON’T CRY), two performers have lost their points of reference. The pair, a man and a woman, move through a cartoonesque landscape created and operated with the help of a live video editor, cameras, microphones and a screen. The set-up is unstable, an unreliable terrain suffused with gray areas. The script is their verbal archive, a repository of dialogues, stories, spoken thoughts, memories and physical experiences.
    By speaking, they try to maintain some sense of continuity and structure.
    States of being become crucial: hunger, thirst, conflict, temperature, fluids. On what should they base their actions? Do the old rules still apply? Who is right? Do they have adequate supplies? Enough light?

    Since 2002, Frauke Havemann and ON AIR have created numerous productions, exploring the possibilities of interaction between dialogue, live performance, video and sound. In the context of today’s persistent atmosphere of catastrophe, spectacle and information overload, they have spent the past three years delving into the question of what happens when the need for security and comprehension is disrupted by chance or loss of control. NICHT WEINEN (DON’T CRY) is the group’s first German-language production.

    0e8a62-nicht_weinen_800_px.jpg



  • Hey eric, see you there!



  • @Lanz

    Ah, cool. Bis dann!



  • @Lanz,

    if you want a cheap ticket let me know....

    ur,ummmm..........................eric



  • Hey, thanks eric, Perfect ill come on thursday 14th. Whats your email?

    best
    lanz@lanzpictures.com


  • @Lanz,

    damn, I didn't get a notification that you sent me this message on the forum, so I missed it entirely in the rush to the show.  Did you come?  Sorry, sorry, Eric


Log in to reply
 

Looks like your connection to TroikaTronix Community Forum was lost, please wait while we try to reconnect.